M5 (NGC 5904)

Objekttyp:Sternhaufen
Sternbild:Schlange
Größe:17.4'
Entfernung:24.5 kLj
Helligkeit:6,7 mag
Position:RA:15h 18m 33.22s DEC:+02° 04′ 51.7″
Max. Höhe:42,08°, May. (Mitternacht, +50°N)
Anzeigen in Stellarium
Details:Mehr auf Wikipedia (DE)
Read more on Wikipedia (EN)

Dieser Sternhaufen wurde bereits 1702 vom deutschen Astronom Gottfried Kirch entdeckt, als er den Nachthimmel nach Kometen absuchte. Erst 1764 wurde er als M5 von Charles Messier in seinen Katalog aufgenommen.