M38 (NGC 1912)

Seestern-Haufen

Objekttyp:Offener Sternhaufen
Sternbild:Fuhrmann
Größe:21'
Entfernung:4.2 kLj
Helligkeit:7,4 mag
Position:RA:05h 28m 42s DEC:+35° 51′ 18″
Max. Höhe:75,85°, Dec. (Mitternacht, +50°N)
Anzeigen in Stellarium
Details:Mehr auf Wikipedia (DE)
Read more on Wikipedia (EN)

Auch dieser offene Sternhaufen wurde bereits im 17. Jahrhundert von Giovanni Battista Hodierna entdeckt und erst sehr viel später von Charles Messier in seinen Katalog übernommen.

Im Titelbild ist noch der daneben liegende Sternhaufen NGC1907 zu sehen sowie ein H-Alpha Ausläufer vom Spinnennebel IC417.