M36 (NGC 1960)

Objekttyp:Offener Sternhaufen
Sternbild:Fuhrmann
Größe:12'
Entfernung:4.1 kLj
Helligkeit:6,3 mag
Position:RA:05h 36m 12s DEC:+34° 08′ 4″
Max. Höhe:74,13°, Dec. (Mitternacht, +50°N)
Anzeigen in Stellarium
Details:Mehr auf Wikipedia (DE)
Read more on Wikipedia (EN)

Dieser offene Sternhaufen wurde bereits vor 1654 von dem Astronom Giovanni Battista Hodierana, ein Schüler Galileis, entdeckt. Erst über einhundert Jahre später wurde er als M36 von Charles Messier in seinem Katalog aufgenommen.

Im Titelbild ist rechts noch der Fliegennebel NGC1931 zu sehen.