Event-Fotografie A. Tofahrn

Tipps und Tricks

Nein, ich will hier weder belehren noch den Versuch unternehmen, eine Anleitung für "richtiges" Fotografieren verfassen. Da gibt es bereits einige recht gute.
Mir geht es vielmehr darum, einmal ein paar technische Eigenheiten der digitalen Fotografie etwas zu enträtseln und dem interessierten Leser dabei einen kleinen Einblick in meine Art der Fotografie zu vermitteln.
Ein paar Worte zum Thema Perspektive
Der richtige Blick und der richtige Standpunkt sind noch immer die wichtigsten Voraussetzungen für gute Fotos.
Das richtige Licht
Genauso wichtig wie die Perspektive ist für mich das Licht. Hier gebe ich ein paar Einblicke in meine Kamera-Einstellungen.
Weißabgleich
In der digitalen Welt ist ein korrekter Weißabgleich die Voraussetzung für korrekte Farben.
Extremes Licht
Insbesondere in der Nacht gibt es Situationen, in welchen selbst aktuelle Digitalkameras überfordert sind.
RAW-Formate
In manchen Situationen kann der Einsatz eines RAW-Formates durchaus sinnvoll sein.
Panoramen
Mit wenig Aufwand gelingen heutzutage auch Panorama-Aufnahmen.
Die Blende
Wussten Sie schon, daß die Blende mitunter großen Einfluß auf die maximale Schärfeleistung eines Objektives hat?
Polfilter
Intensivere Farben können auch mit einem Polfilter erzielt werden.
© 2004-2006, A. Tofahrn